Neue Cubic Ink®-Materialien von ALTANA

Altana, zu dem auch Elantas gehört, erweitert seine bereits eingeführten Cubic Ink® 3D-Druckmaterialfamilien um neue Hochleistungsharze. Die beiden neuen harzbasierten Cubic Ink® 3D-Druckmaterialserien „High Performance“ und „Prototyping“ böten in diesem Materialsegment unter anderem eine hohe Hitzebeständigkeit, Zähigkeit und Flexibilität, erläutert das Unternehmen. Prototyping dentale und transparente Materialien mit einstellbarem Brechungsindex ergänzen das Portfolio. „Die Cubic Ink® Druckmaterialien vereinen prozessfreundliche Eigenschaften wie niedrige Viskosität und Harzstabilität mit Eigenschaften, die den Einsatz als Endkomponenten ermöglichen.“

„Der industrielle 3D-Druck hat das Potenzial, ganze Branchen zu verändern. Dafür sind zukunftsweisende Produkte wie unsere harzbasierten Cubic Ink® Druckmaterialien erforderlich, die hochauflösendes und produktives Drucken ermöglichen“, sagt Dr. Petra Severit, Vorstand Technologie der Altana AG. „Die neue Produktfamilie ist für Endanwendungen konzipiert und mit jeder UV-3D-Drucktechnologie kompatibel. wire / Halle 10 / F74 (Elantas

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles