Marcegaglias vorlackierter Stahl wird 20

Marcegaglia feiert dieses Jahr den zwanzigsten Jahrestag des vorlackierten Stahls: „Ein Ziel, das uns als europäischen Referenzpartner in diesem Segment bestätigt, in dem wir etwa zehn Prozent des Gesamtverbrauchs repräsentieren und über 200 Kunden bedienen“, erklärt das Unternehmen. Marcegaglia führt den Erfolg auf sein Team und seine technologischen Innovationen sowie kontinuierlichen Implementierungen von Harzen, Pigmenten und Additiven zurück.

Bei der Entwicklung zunehmend vertikalisierter Produkte hat sich der Jubilar auch mit einer Prozessinnovation ausgestattet: In seinem Produktionszentrum in Ravenna hat er eine zweite technologisch fortschrittliche Vorlackierungslinie installiert, die in der Lage ist, sowohl verzinkte als auch vorlackierte Produkte in einem kombinierten und kontinuierlichen Verfahren herzustellen, um auf jede Marktanfrage reagieren zu können. Dank des im Bereich vorlackierter Stähle erworbenen Know-hows ist Marcegaglia „nun bereit für die neue Herausforderung ‚Marcegaglia Digital Print‘, die Inline-Digitaldrucktechnologie auf vorlackiertem verzinktem Stahl, angewendet auf die kontinuierliche Verarbeitung von Coils in großem Maßstab“. Eine Lösung, „die es ermöglicht, jeden Kreativitätsbedarf bis hin zur extremen Personalisierung jedes halbfertigen Stahlelements zu befriedigen. Und die darauf abzielt, die Stahlindustrie in die Moderne zu bringen, „näher an die Welt der Architektur und des Designs“. Tube / Halle 3 / D30

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles